Yeah – das erste Tante Ema Mook ist da!

19. September 2014 Keine Kommentare

 

kopfDas erste Tante Ema Mook (Magazine + Book= Mook) von Emanuela Pesché ist da! In dieser Ausgabe lädt Sie uns zu einem Spaziergang durchs Haus ein:  Eingangszimmer, Wohnzimmer, Badezimmer, Mädchenzimmer, Babyzimmer & Küchenzimmer – alles in typisch frischen Tante Ema Farben und Muster. Lassen Sie sich von dieser Freude anstecken und schauen Sie einmal hinein!

mainDieses Heft ist einfach überzeugend und in jeglicher Hinsicht eine echte Augenweide für alle Tante Ema Fans! Wer sich dann angesprochen fühlt, kann sich an 44 schönen Schnittvorlagen und Nähanleitungen auslassen und dafür selbst Komplimente kassieren! € 4,99  sind hier top investiert – garantiert!

>> Hier finden Sie alle Tante Ema Stoffe und natürlich das neue Mook!

 

 

Kinderträume aus Stoff zum Selbermachen!

17. September 2014 Keine Kommentare

SabrinaNaehen_Kindertraeume

 

Ab sofort bei uns erhältlich: Die neue Ausgabe von “KINDERTRÄUME aus Stoff zum Selbermachen”!

Hier finden Sie 33 tolle Näh-Projekte für kleine und große Kids! Gehen Sie mit Erfolgsautorin Christa Rolf ins Land der Kinderträume! Nähen Sie tolle Accessoires fürs Kinderzimmer, fantasievolle Spielsachen, Dekorationen und Kleidung. Fürs Baby finden Sie Näh-Projekte vom Schlafsack bis zur Schnullerkette. Wenn die Kleinen dann auf ihre erste Entdeckungstour gehen, freuen sie sich über Bequemes zum Anziehen und kleine Spielgefährten. Ein tolles Spielhaus, das einfach am Tisch befestigt wird, Tasche, Hut oder Boule-Spiel sind perfekt für Kinder im Kindergartenalter. Die Schulkinder freuen sich dagegen über schicke Deko für ihr Reich.

>> Alle Stoffe der Produktkategorie “Kinderträume zum Selbermachen”

Hier ein kleiner Ausschnitt:

1

image_612.421-4003_2 Baumwolljersey Funny Cats, beige

Art.-Nr. 612.421-4003, 12,95 €/m

Interview mit Ina Fischer von pattydoo

15. September 2014 Keine Kommentare

pattydooHallo Ina,
Du überzeugst mit deinem Blog viele Hobbynäher und potentielle Hobbynäher nicht nur durch Kreativität und Arrangement, sondern auch durch  unerschöpfliche Ideen, Aktionen und natürlich durch dein Können. Wir interessieren uns für dich und würden dich auch gerne unseren Lesern und Kunden vorstellen.

Fragen zu Ihrer Person
Wie alt bist du?
“Ich bin 36 Jahre jung ;)”

Wo kommst du her?
“Ickbinjebürtige Berlinerin.”

Was machst du (haupt-)beruflich?
“Ich habe das große Glück, meinen Traumberuf gefunden zu haben! Gemeinsam mit meinem Partner Christian und unserem Team betreibe ich die Webseite www.pattydoo.de. Wir produzieren professionelle Videotutorials und erstellen Schnittmuster für Nähanfänger und Nähbegeisterte. In meinem Nähblog www.pattydoo.de/blog gebe ich zudem jede Menge Tipps und Tricks und stelle regelmäßig neue kostenlose Schnittmuster und Nähanleitungen für Hobbyschneiderinnen online.”

Fragen zum Handwerk
Ina, du bist Hobbynäherin aus Leidenschaft, wie bist du dazu gekommen und seit wann nähst du?
“Schon als junges Mädchen habe ich mir die Nähmaschine meiner Mutter geschnappt und meine ersten Taschen und Kuscheltiere genäht. So habe ich Lust bekommen, nach meinem Abitur eine Ausbildung zur Modeschneiderin zu absolvieren. In einem Berliner Konfektionsunternehmen habe ich gelernt, Blusen, Blazer, Röcke und Mäntel zu nähen. Anschließend studierte ichBekleidungstechnik und sammelte Berufserfahrung in diversen Modefirmen. Lange Zeit habe ich kaum noch in meiner Freizeit genäht – bis zur Geburt meiner Tochter vor fünf Jahren. Wie gerade bei vielen Müttern erwachte auch bei mir durch das Kind(wieder) die Nählust. Ich fing an, das Internet nach Schnittmustern und Nähideen zu durchforsten und entdeckte die unendlichen Weiten der Online-Kreativszene. Nachdem ich viel genäht und Schnittmuster ausprobiert habe, entstand dann der Wunsch, eine eigene Plattform mit Schnittmustern aufzubauen.”

Welches ist deine Lieblingsstilepoche?
„Wenn ich könnte, würde ich gerne eine Zeitreise in die siebziger Jahre machen. Ich mag die blumigen, verspielten Muster in kräftigen Farben.“

Woher schöpfst du deine kreativen Ideen?
„Aus fast allem, was mir tagtäglich im Internet, in Zeitschriften und auf der Straße begegnet. Hat mich eine Idee gepackt, geht das Kopfkino los und ich spinne innerlich so lange an dem Projekt rum, bis ich endlich alle Zutaten beisammen habe und die Idee „ausspucken“ kann. Nach der Umsetzung rückt schon die nächste Idee nach…“

Welche Stoffarten/Muster bevorzugst du?
„Bei Stoffarten kann ich mich nicht festlegen. Da ich sehr vielseitig nähe – sowohlKlamotten für mich als auch Kinderklamotten, Taschen und Accessoires – verwende ich viele unterschiedliche Stoffe und Materialien. Beispielsweise nähe ich gerne „ratz-fatz“ Jerseyshirts(z.B. mein Shirt Liv Link: https://www.pattydoo.de/schnittmuster/shirt-liv-saumbund) mit der Overlock, aber auch Täschlein aus laminierten Baumwollstoffen oder Kleider aus schön bedruckten, amerikanischen Webstoffen. Ich mag gerne klare Muster und Formen, wie Blumen im Retrostil oder geometrische Muster.“

Was ist dein Meisterwerk auf das du am meisten stolz bist bzw. welches dir am besten gefällt?
„Meine Fuchssachen waren spontane Ideen, die mir immer noch sehr gefallen:
die Fuchstasche und die Handschuhe

fuchstascheFuchshandschuhe

Was fehlt dir deiner Meinung nach in unserem Shop, insbesondere in unserem Sortiment?
„Ihr habt eine so riesige Auswahl bis hin zu Schneiderpuppen und Nähkörben, da fällt mir nichts ein, was fehlen könnte.“

Was ist das ist das A und O eines Nähers / einer Näherin?
„Vor allem Geduld und der Wille, eine Anleitung erstmal genau durchzulesen, bevor man loslegt!“

Was ist deiner Meinung nach das wichtigste, was ein Anfänger wissen muss?
„Dazu gehört meiner Meinung nach eine gute Einführung nicht nur in den Funktionen, sondern auch in die FunktionsWEISE der Nähmaschine. Nicht nur wie die Maschine eingefädelt wird, auch wie die Fadenspannung überhaupt zustande kommt und wie man sie richtig einstellen kann, spielt beim Nähen eine große Rolle. Mit diesem Grundlagenwissen kann man leichter kleine Probleme lösen und hat noch mehr Spaß beim Nähen!“

Hast du sonst noch einen Tipp für Anfänger?
„Fangt mit kleinen, einfachen Projekten an. Manchmal reicht schon ein schöner Stoff, um aus einen einfachen Handyhülle etwas Besonderes zu machen. Wenn ihr euch Schritt für Schritt an größere Projekte wagt, erlebt ihr schneller Näherfolge und habt mehr Spaß dabei, als wenn ihr direkt mit einem komplizierten Damenkleid mit Nahtreißverschluss beginnt.“

Fragen zum Blog
Seit wann „bloggst“ du und wie kamst du auf die Idee einen eigenen Blog zu starten?
„Nachdem ich meine Liebe zum Nähen wieder entdeckt habe und in die Online-Kreativszene eingetaucht bin, bekam ich selber große Lust, mitzumischen und meine Nähideen zu zeigen. Mit meinem Blog und den Nähvideos möchte ich gerne mein Wissen als gelernte Schneiderin weitergeben und andere für‘s Nähen begeistern.“

Was unterscheidet dich deiner Meinung nach zu Mitbloggern?
„Ich lege großen Wert darauf, dass ich alles korrekt und sehr detailliert erkläre. Das geht besonders gut mit unseren Videotutorials. Mit ihnen können auch Nähanfänger die Projekte Schritt-für-Schritt in 3D nachvollziehen und haben schnell Erfolgserlebnisse.“

Hast du neue Interessante Projekte die du uns und unseren Lesern mitteilen möchtest?
“Oh, da gibt es so viele, spannende Dinge die anstehen, über die ich leider noch nichts verraten kann. Aber eine Sache, über die ich mich sehr freue, sind unsere neuen Schnittmuster für Männer. Die kamen bislang viel zu kurz und wie wir erfahren haben, möchten viele Mädels gerne auch ihre Liebsten benähen. Und natürlich entdecken auch immer mehr Männer das schönste Hobby der Welt für sich!”

NEU: Weihnachtskatalog 2014!

10. September 2014 Keine Kommentare

Headline

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen endlich unser Erstwerk präsentieren zu können! 12 Seiten voller schöner Deko- und Baumwollstoffe mit klassischen und modernen weihnachtlichen Motiven, inspirieren hoffentlich auch Sie zu neuen Taten. Passendes Zubehör wie Bänder, Borten und Knöpfe runden dieses festliche Angebot ab und ermöglichen unzählige einzigartige Nähprojekte, die Ihr Haus und Heim verschönern, oder als Geschenkidee wahre Freude bringen!

Natürlich finden Sie hier auch passende Literatur wie das Buch “NÄHEN für die Weihnachtszeit” vom OZ-Verlag, in dem viele praktische Nähanleitungen und Schnittmuster rund um die besinnliche Zeit enthalten sind. Ausreden gibt´s also keine mehr: “Schere schleifen, Maschine ölen und ran an die Nadel – der Weihnachtsmann kommt bestimmt!”

HemmersWeihnachtskatalog2014

Dieser Katalog steht Ihnen in unserem Online-Shop zur Ansicht und zum download bereit und ist zusätzlich in unserern Filialen in gedruckter Form erhältlich!

>> Hier online blättern!

…oder die einzelnen Produktseiten im Online-Shop ansehen:

>> Alle Dekostoffe!

>> Alle Baumwollstoffe!

>> Alle Nähkästchen und Nähkörbe!

>> Alle weihnachtlichen Patchwork-Pakete!

>> Alle Filzsoffe!

>> Uni Baumwollfahnentuch!

>> Jute!

>> Alle Fleece-Stoffe!

>> Alle Tupfen-Stoffe!

>> Alle Sterne-Stoffe!

>> Alle Herzen-Stoffe!

>> Alle Streifen-Stoffe!

>> Alle Karo-Stoffe!

 

 

 

 

 

 

 

Senkung der Versandkosten für Nähzubehör und Muster!

15. August 2014 Keine Kommentare

Wir haben die Versandkosten für einen Großteil unseres Kurzwarensortiments, wie z.B. Nähgarn, Knöpfe, Bänder & Borten, Reissverschlüsse, Kordeln, Applikationen, Schnittmuster, Bücher gesenkt.

Ab sofort berechnen wir für eine reine Kurzwaren bzw. Nähzubehör Bestellung anstatt 4.95 € nur noch 1.95 € (Briefversand innerhalb Deutschland).  Sperrige Artikel wie z.B. Nähkästchen oder Schneideunterlagen sind vom Briefversand ausgeschlossen.

Die Versandkosten für eine Musterbestellung haben wir ebenfalls von 3.00 € auf 1.95 € pro Musterbestellung gesenkt.

Wenn Sie Stoffe Meterware und Nähzubehör bestellen so werden weiterhin 4.95€ Versandkosten berechnet. Bitte beachten Sie, das beim Briefversand keine Sendungsverfolgung möglich ist.

Viel Spaß beim Shoppen wünscht Ihnen das Stoffe-Hemmers.de Team!

 

iStock_000003755604Small

NEUE MÖBELSTOFFE!

13. August 2014 Keine Kommentare

Möbelstoffe2

Ihr Lieblingsplatz leidet unter Verschleißerscheinungen? Fleckenmonster haben Ihr Polster besetzt? Oder sind Sie ein Möbelwiederbelebungskünstler? Dann haben wir genau das richtige für Sie: Vier brandneue Möbelstoffe in bester Qualität, modernem Design und tollen Farben:

 

 

POLSTERSTOFF BABYDOLL
Hochwertiger Möbel/Polsterstoff mit weicher Oberfläche, sehr strapazierfähig. Ideal auch als Kissenhülle oder Vorhang zu verwenden.
€ 18,95/m

Babydoll>> zum Angebot!<<

 

 

POLSTERSTOFF IMOLA
Hochwertige Möbel-/Polsterstoffe in edler Leinenoptik! Die Rückseite ist mit Fleece ausgestattet. Diese sehr strapazierfähige Ware ist auch als Verdunkelungsstoff einsetzbar. Mit SIMPLEcare Ausrüstung, der pflegeleichte Schutz für Ihre Stoffe.
€ 24,95/m

Imola>> zum Angebot!<<

 

 

 

POLSTERSTOFF GRACE
Hochwertiger Möbel/Polsterstoff mit tollem Ornament-Muster, sehr strapazierfähig.
€ 24,95/m

Grace

 

 

 

 

 

>> zum Angebot!<< 

 

 

POLSTERSTOFF FLOWERING
Hochwertiger Möbel/Polsterstoff mit Blumenornamenten, sehr strapazierfähig.
€ 26,95/m

Flowering

>> zum Angebot!<< 

 

 

Diese Angebote sind keine Lagerware und werden exklusiv für Sie auf Wunsch bestellt!

 

 

 

 

Nähanleitung: Reise-Schmuck-Utensilo

4. August 2014 Keine Kommentare

Urlaubszeit! Endlich Sonne, Sommer! Viele von uns fahren oder fliegen weg in den verdienten Urlaub. Mit Kindern muss man ja ganz viele Sachen einpacken, und kleine Damen wollen auch im Urlaub auf Ihren Schmuck nicht verzichten. Das Problem ist, dass all diese Haargummis, Ketten, Ohrringe, Armbänder und Co. sich in einer Kosmetiktasche verknoten können, und im Urlaub einfach herumfliegen.

Schmucketui_html_m60391de8
Heute habe ich eine einfache Lösung dafür: ein Utensilo. Fix genäht kann es auch in anderen Farben und mit oder ohne Applikation eine tolle Lösung für den Urlaub sein, auch für größere Damen.

Schmucketui_html_2062905c

Möchten Sie so ein cleveres Teilchen mit mir nähen? Na, dann los, denn Urlaub kommt ja bald!

Benötigtes Material:
25 cm Baumwollstoff  1, apfelgrün, Art.-Nr. 100.018-4035
25 cm Baumwollstoff 2, Tupfen gelb/ weiß, Art.-Nr. 320.911-1105
15 cm Baumwollstoff  3,Tupfen orange/ weiß, Art.-Nr. 320.911-3105
10 cm Baumwollstoff 4,Tupfen türkis/ weiß, Art.-Nr. 320.911-0305
25 cm Baumwollstoff 5, Blumen gelb/ weiß, Art.-Nr. 075.321-1105
15cm Baumwollstoff 6, Früchte, Art.-Nr. 66083-932
10 cm Tüll, türkis, Art.-Nr. 100.098-5030
25 cm Volumenvlies H630, Art.-Nr. H630WEISS
Reste Vlieseline H220 oder H 250, Art.-Nr. H250WEISS
27 cm RV, Meterware mit Schieber, grün, Art.-Nr. 4801-0433
6 Kam Snap Druckknöpfe, orange, Art.-Nr. 30-300000
Rest Vliesofix, Art.-Nr. 850.027-5003
Abreißbares Stickvlies ca 25 x 25 cm, Art.-Nr. STICKVLIES
15 cm Ripsband, grün/ weiß Tupfen, Art.-Nr. 11660
Passende Nähgarne
Stickgarn in schwarz, Art.-Nr. M782-100-000
Bobbinfill in schwarz,
Eine handvoll Füllwatte
10 x 16 cm transparente Tischdeckenfolie (Baumarkt)
Trickmarker
eventuell Stylefix, Art.-Nr. STYLEFIX
Applikationsvorlage

 

Zuschneiden:

1 cm Nahtzugaben sind im Schnittmuster enthalten.
4 x 21 x 25 cm aus Stoff 1 – Vorderseite, Innenseiten
2 x 21 x 25 cm aus Stoff 2 – Vorderseiten
47 x 5 cm aus Stoff 2 – Ringhalter – Achtung: für Kinder-Ringe das Teil eventuell 1 cm schmaler zuschneiden.
3 x 17 x 4 cm aus Stoff 3 – Schlaufen für Ketten – hierzu noch passende Streifen aus Vlieseline H220 oder H250 zuschneiden
2 x 5 x 25 cm aus Stoff 4 – Einfaßstreifen für den Ohrringhalter
25 x 10 aus Tüll – Ohrringhalter
24 x 21 cm aus Stoff 5 – Tasche auf Seite 1, innen
jeweils 12 x 7 cm aus Stoff 2 und 3 – Lasche
2 x 14 x 25 aus Stoff 3- Tasche mit Sichtfenster

aus H630:
61 x 19 cm –  Vorderseite
12 x 23 cm –  Tasche mit Sichtfenster
10 x 5 cm – Lasche
12 x 21 cm – Tasche, Innenseite  1

Vorderseite (Außenseite)

Schmucketui_html_7c102d6c

Die Applikationsteile auf die glatte Seite des Vliesofix übertragen, grob ausschneiden und auf die entsprechenden Stoffe aufbügeln. Orientieren Sie sich dabei an dem Foto. Die Teile exakt ausschneiden, die Papierrückseite entfernen und auf dem grünen 21 x 25 cm großen Stück Baumwolle aufbügeln. Den Schriftzug entweder freihand auf den Stoff zeichnen oder von der Vorlage übertragen. Dazu kann man die Vorlage und den Stoff bei Tageslicht mit Kreppband auf das Fenster kleben.

Schmucketui_html_m6e5980b9

Den Transporteur der Nähmaschine senken, einen Stick/ Stopffuß anbringen, Bobbinfill in schwarz als Unterfaden und einen schwarzen Stickfaden einfädeln. Das abreißbare Stickvlies unter den Stoff legen und die Applikationen freihand applizieren. Den Schriftzug sticken.

Schmucketui_html_708d6feb

Schmucketui_html_m585b1205

Lasche: Auf einer linken Seite der Laschenteile das Volumenvlies aufbügeln.

Schmucketui_html_3b6dba20

Beide Teile rechts auf recht stecken und bis auf eine kurze Seite rundherum nähen. Ecken schräg abschneiden, wenden und bügeln. Gerne können Sie die Lasche noch von der rechten Seite absteppen. Die fertige Lasche mittig an der rechten Seite des mittleren 21 x 25 cm großen Teils aus Stoff 2 stecken und in der Nahtzugabe knappkantig annähen, damit das Teil später beim Nähen nicht rutscht.

Alle 3 Seiten an der 25 cm langen Kante aneinander nähen und die Nahtzugaben auseinander bügeln. Das 61 x 19 cm große Teil aus Volumenvlies auf die linke Seite aufbügeln und vorerst zur Seite legen.

Innenseite

Schmucketui_html_1d7c8cf4Seite 1

Die 17 x 4 cm Teile aus Stoff 3 mit Vlieseline bebügeln. Anschließend die  langen Kanten der Streifen jeweils 1 cm nach innen (links) umbügeln. Den Streifen jeweils in der Hälfte links auf links legen, und bis auf eine kurze Seite rundherum absteppen.

Schmucketui_html_7b08f80d

Die Schlaufen in gleichen Abständen an der oberen Kante an ein 21 x 25 cm großes Teil aus grünem Baumwollstoff stecken, und an der Nahtzugabe knappkantig annähen.

Das 12 x 21 cm Stück Volumenvlies auf eine linke Hälfte des 24 x 21 cm großen Taschenteils aus Stoff 5 aufbügeln. Den Stoff in der Hälfte zusammenlegen und an der unteren Kante der Seite 1 stecken. Mittig absteppen.

Schmucketui_html_445f2c27Seite 2

Ringhalter
Das 47 x 5 cm große Teil aus Stoff 2 links auf links legen, und die langen Kanten der Nahtzugabe entsprechen nähen. Die Ecken schräg abschneiden, wenden und bügeln. Die unteren 2,5 cm mit einem gekreuzten Quadrat abnähen. Mit der Füllwatte den Schlauch bis auf 3 cm von der oberen Kante locker stopfen, und etwa 2 cm von der oberen Kante abnähen.
Das Teil etwa 4 cm von der linken Seite an der oberen Kante an dem  21 x 25 cm Teil aus grünem Baumwollstoff (Seite 2) stecken und knappkantig annähen.

Schmucketui_html_m22136c81Ohrringhalter
Die langen Kanten der Einfaßstreifen jeweils zur Mitte und anschließend in der Hälfte umbügeln.
Das Teil aus Tüllstoff längs in der Hälfte falten und die Kanten mit den zuvor gebügelten Streifen einfassen.
Das Teil etwa 5 cm von der linken Seite des mittleren Teils stecken und an der Nahtzugabe knappkantig annähen und mittig absteppen.

Schmucketui_html_1d05f847

Schmucketui_html_m6dfbaeb5

Seite 3

Das Volumenvlies auf einer linken Seite des RV-Taschenteils aufbügeln. Auf die zweite linke Seite die ovale Form für das Fenster mittig übertragen. Beide Teile rechts auf rechts legen und an der gezeichneten Linie nähen.

Schmucketui_html_mb8854f2

Das Innere des Ovales bis auf eine 5mm Nahtzugabe wegschneiden und die Nahtzugabe einschneiden.

Schmucketui_html_f919a15

Ein Teil durch die Öffnung ziehen, so dass beide Taschenteile jetzt links auf links liegen. Gut bügeln. Die oberen Kanten jeweils 1 cm nach innen umbügeln.

Schmucketui_html_1252ce9d

Das Stück Tischdeckenfolie unter die Öffnung legen und etwa 3-5 mm vom Rand der Öffnung absteppen. Die überstehenden Kanten der Folie 5mm von der Naht abschneiden.

Eine Seite des RV’s zwischen die umgebügelten Kanten schieben, stecken oder mit Sylefix kleben und mit einem RV-Fuß nähen. Die Tasche an die dritte Seite (Seite 3, rechts) stecken und die andere Seite des RV mit einem Zickzackstich nähen. Falls gewünscht das Ripsband am Schieber anbringen.

Schmucketui_html_2130e866

Schmucketui_html_m3d44b87Innenseite Konstruktion

Alle 3 Teile aneinander nähen und die Nahtzugaben auseinander bügeln. Dabei aufpassen, die Folie nicht zu bügeln.

 

Etui zusammennähen

Die Vorder- und Innenseiten rechts auf rechts stecken und bis auf eine etwa 10 cm Wendeöffnung rundherum nähen. Die Ecken schräg abschneiden, wenden und gut bügeln. Die Wendeöffnung mit einem Matrazenstich von Hand nähen, oder mit einem guten waschbaren Textilkleber nach Herstelleranweisung kleben.

Schmucketui_html_m11a54c5c

Schmucketui_html_m50f36184

Die Druckknöpfe an den Ketten-Schlaufen, und den Ringhalter und die Lasche anbringen. Die genaue Position der Knöpfe am Modell ermitteln.

 

Schmucketui_html_m7f3eb9e9

Genießen!

Schmucketui_html_d3cd96c

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich chic! Unsere Beige Collection!

31. Juli 2014 Keine Kommentare

Beige in verschiedensten Farbnuancen ist  immer wieder ein Modethema und auch  bei uns findest Du eine tolle Auswahl an unterschiedlichsten Dessins auf tollen Stoffqualitäten.

Ob auf Leinen-Viskose für Damenkombinationen (Blazer, Rock, Hose) als Jacquard oder als leichter Chiffon für sommerliche Tuniken – Beige ist und bleibt ein Thema!

Lass Dich inspirieren und schau doch mal in unserem Shop unter Modestoffe rein:

http://www.stoffe-hemmers.de/modestoffe-modestoffe-fruehjahrsommer-c-166_817.html

Hier haben wir unsere Stoffe nach den neusten Trends sortiert.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Dir Dein stoffe-hemmers.de Team

Natürlich chic!

Espadrilles selbst gestalten!

17. Juli 2014 Keine Kommentare

Espadrilles sind der Sommer-Modetrend 2014!

Der trendige Sommerschuh ist das absolute Must-Have in diesem Jahr!

Jetzt ist es ganz einfach diese selbst zu gestalten. Mit dem Prym Espadrilles Zubehör wie Sohlen, Basisstoff, Futterstoff und Espadrilles Kreativ-Garn kann man sich seine eigenen Schuhe ganz individuell selbst gestalten.

Sie verleihen jedem Outfit eine gewisse Lässigkeit und können anhand Auswahl von Schnitt und Stofffarbe sowie Zugabe von Accessoires wie z.B. Applikationen, Bänder, Knöpfe oder Nieten passend zum Outfit abgestimmt und toll kombiniert werden.

Die Espadrilles sind handgearbeitete und sehr strapazierfähige Jutesohlen mit durchgehender Lauffläche aus Gummi und daher auch an extrem heißen Tagen angenehm zu tragen.

Unter http://www.stoffe-hemmers.de/prym-espadrillessohlen-p-32885.html findest Du auch eine Video-Anleitung.

Hier geht´s zu unserem Espadrilles Zubehör!

Passende Bänder, Spitzen und Zubehör haben wir natürlich auch. Einfach hier klicken!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Kreativ sein!

LG Euer stoffe-hemmers.de Team

 

Espadrilles

Neu: Skyline Webbänder

14. Juli 2014 Keine Kommentare

Städtebänder Kopie

Wir sind Weltmeister!

Da kommen die neuen Skyline Bänder im Städte-Style wie gerufen:

Berlin, Hamburg, München – mit diesen Bändern verpasst du deinem Nähprojekt ein starkes Branding im angesagten Städte-Style. Für den coolen Shopper, unverwechselbaren Schlüsselanhänger, oder als modisches Akzent auf deiner Jeans – bei diesem Trend muss man einfach mitmachen! Nordisch in Blau mit Hamburger Skyline passen zu sämtlichen Styles im Marine Look, in Schwarz/weiß mit Brandenburger Tor absolut trendy in Kombination mit krassen Farben – diese neuen Bänder inspirieren und machen Lust auf die „neue Heimatliebe“!

>> Hier geht´s zur neuen Bänder-Serie MEINE HEIMAT!