Nähanleitung Schaumstoffplatte beziehen


23. Februar 2017 / Nähanleitungen / 0 Kommentare

auflagen3-fertig

Heute wollen wir Euch zeigen wie einfach Ihr eine Schaumstoffplatte beziehen könnt. Wir haben drei Größen Schaumstoffplatten bei uns im Online-Shop, Ihr könnt aber natürlich auch andere Größen benutzen wenn Ihr noch eine Schaumstoffplatte liegen habt.

Als erstes sucht Ihr Euch Stoffe aus. Natürlich kann man nur einen nehmen oder auch verschiedene Stoffe kombinieren, da könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen. Die Stoffe können auch verziert werden, mit Bändern, Borten und Applikationen, stöbert doch einfach ein bischen bei uns im Shop. Wir haben noch zusätzlich Klettband genommen, damit der Bezug auch mal zum waschen abgenommen werden kann. Einmal die Breite oder Länge der Schaumstoffplatte.

http://www.stoffe-hemmers.de/search.php?queryFromSuggest=&query=Schaumstoffplatte+4+cm%2C+50+x+50&queryFromSuggest=true

Als nächstes messt Ihr Eure Schaumstoffplatte aus, B x L x H ( bei unseren Schaumstoffplatten stehen im Online-Shop die Maße dabei, damit Ihr wisst wieviel Stoff Ihr bestellen müsst).

http://www.stoffe-hemmers.de/search.php?queryFromSuggest=&query=Schaumstoffplatte+4+cm%2C+50+x+50&queryFromSuggest=true

Nun übertragt Ihr die Maße auf Euren Stoff. Ihr habt nun – je nach Polstermaße – 2 kürzere und 2 längere bzw 4 gleichlange Seitenstreifen und Oberteil und Unterteil. Dazu zeichnet Ihr noch einen weiteren Seitenstreifen bei dem Ihr 2 cm in der Höhe dazu gebt, dies wird später umgenäht.

Dann schneidet ihr diese Stücke +Nahtzugabe aus.

Jetzt nehmt Ihr Euch den Seitenstreifen mit der zusätzlichen Stoffzugabe von 2 cm zur Hand und ein Randstück mit der gleichen Länge. Diese sind für die spätere Öffnung. Nun faltet Ihr den Stoff der Länge nach am Rand nach innen, das eine saubere Kante entsteht und näht einmal darüber. Der Streifen sollte jetzt die Höhe der Schaumstoffplatte haben. Auf die rechte, schöne Stoffseite näht ihr jetzt der Länge nach die flauschige Seite des Klettverschlusses. Nun kommt der andere Seitenstreifen dran, hier schlagt Ihr auch wieder den Stoff nach innen und näht ihn fest. Dieser Streifen kann ruhig in der Höhe nachher nicht mehr so hoch sein wie die Schaumstoffplatte, da die beiden eben genähten Streifen sich später überlappen und somit die Platte verschließen. Nun nehm Ihr den Hakenteil vom Klettverschluss und näht diesen längs auf die linke Seite des Streifens. Die rechte Stoffseite kann nun auf Wunsch noch mit einem Band oder ähnliches verziert werden. Die kurzen Seiten dieses Streifen knapp nach innen Schlagen und einmal drüber nähen, das sieht später sauberer aus.

Das Oberteil kann auf Wunsch noch verziert werden. Wir haben eine Auflage ohne Verzierung genäht und eine mit Spitze und einer Stickerei-Applikation von Wollhuhn dekoriert. Viele verschiedene Applikationen findet Ihr auch bei uns im Online-Shop.

Nun geht es an’s zusammensetzen. Oberteil zur Hand nehmen, die Seitenteile rechts auf rechts annähen. Das heisst drei ’normale‘ Seitenteile und der Seitenstreifen mit der rauen Klettverschlussseite. Die Ecken auch übereinanderlegen und abnähen. Unterteil mit annähen. Der Seitenstreifen mit der weichen Klettseite an das Unterteil rechts auf rechts nähen, so das beide Klettstreifen übereinander liegen.

http://www.stoffe-hemmers.de/search.php?queryFromSuggest=&query=Schaumstoffplatte+4+cm%2C+50+x+50&queryFromSuggest=true

 auflage-3-2

Schaumstoffplatte mit dem Bezug beziehen, und freuen!

http://www.stoffe-hemmers.de/search.php?queryFromSuggest=&query=Schaumstoffplatte+4+cm%2C+50+x+50&queryFromSuggest=true

/ / /